Auf der Einkaufsliste speichern
Eine neue Einkaufsliste erstellen

Ballerinas

anzahl der Produkte: 35
Preis
-
Größen
Farbe
Äußeres Material
Art des Absatzes

Ballerinas

anzahl der Produkte:35

Ballerinas für Frauen - warum sollten Sie sie besitzen?

Sie sind leicht, bequem und passen zu fast jedem Outfit. Ballerinas sind Damenschuhe mit Kultstatus. Sie haben ihren Ursprung in Ballettschuhen, die im 18. Jahrhundert für professionelle Tänzerinnen entworfen wurden. Die zarten und sinnlichen Ballettschuhe inspirierten die Designer von Damenschuhen im 20. Am beliebtesten waren sie in den 1940er und 1950er Jahren und wurden von großen amerikanischen Filmstars wie Bridgette Bardot und Audrey Hepburn bekannt gemacht. In den 1980er- und 1990er-Jahren erlebten die Damenballerinas ein großes Comeback: Prinzessin Diana selbst trug sie! Lady Di kombinierte sie am liebsten mit legeren Kleidungsstücken. Die heutigen Ballerinas, die die Straßen der europäischen und weltweiten Metropolen beherrschen, unterscheiden sich zwar ein wenig von den ersten Modellen, die als professionelle Bühnenschuhe gestylt wurden, aber sie beeindrucken immer noch durch ihre Leichtigkeit und Schlichtheit. Filippo, S.Oliver, Jana, Caprice, Marco Tozzi, Alexio Giorgio, The Flexx Misspoke, Tamaris: im Angebot von Filippo finden Sie eine große Auswahl an Ballerinas der beliebtesten polnischen und ausländischen Schuhhersteller. Elegantes Schwarz, universelles Weiß, oder vielleicht trendiges Flaschengrün oder romantisches Pastellrosa? Wählen Sie Ihren Schnitt und Ihre Farbe.

Bequeme Ballerinas im Casual-Stil - was passt dazu?

Warum sind Damenballerinas immer noch so beliebt? Sie sind äußerst bequem und vielseitig. Sie verleihen dem ganzen Look Leichtigkeit und Anmut. Sie lassen sich hervorragend mit romantischen Kleidungsstücken und Accessoires im Boho-Stil kombinieren. Genau wie die Bühnenschuhe, die die Designer inspiriert haben, passen sie sich perfekt an den Fuß an. Da sie keine Reißverschlüsse oder Bänder haben, lassen sie sich schnell an- und ausziehen. Man kann also mit Fug und Recht behaupten, dass Damenballerinas zu den bequemsten Damenschuhen gehören. Am beliebtesten sind sie in der Frühjahrs- und Sommersaison, genau wie die Damensandalen. Da sie die Zehen und Fersen bedecken, werden sie oft als Ersatzschuhe für die Arbeit gewählt. Sie sind eine elegante Alternative zu Sandalen.

Lässige Damen-Ballerinas lassen sich mit fast jedem Kleidungsstück der Frühjahrs-/Sommersaison kombinieren. Sie sehen sowohl zu Baumwollshorts als auch zu klassischen Jeans, Leinencullots oder Chinos gut aus. Aber nicht nur! Leichte Ballerinas mit durchbrochenen Einsätzen können mit Ihrem Lieblingsfaltenrock oder einem Kleid im Boho-Stil kombiniert werden, um einen trendigen und zugleich bequemen Look für ein Sommerkonzert unter den Wolken oder eine Städtereise am Wochenende zu kreieren.

Damen-Ballerinas können entweder barfuß oder mit Strumpfhosen oder dünnen Strumpfsocken in Schwarz oder Fleischfarben getragen werden. Wenn Sie Ballerinas barfuß tragen möchten, achten Sie darauf, dass die Innensohle der Schuhe aus Naturleder besteht. So minimieren Sie das Risiko von Geruchsbildung, Wundscheuern und Blasenbildung. Im Sommer können Sie sich für Modelle mit seitlichen Cut-outs und romantischen Ausschnitten entscheiden. Ballerinas sind Schuhe, die Sie problemlos mit in den Urlaub nehmen können. Dank ihrer geringen Größe passen sie sogar ins Handgepäck. Eine gute Alternative zu Ballerinas sind Damenpumps, die sich perfekt als Ersatz für Damenballerinas eignen.

Elegante Damen-Lederballerinas für die Arbeit

Sie suchen bequeme und dennoch elegante Schuhe, die zum Anzug oder Bleistiftrock passen? Entscheiden Sie sich für Damen-Ballerinas aus Leder, die sich der Form Ihres Fußes anpassen und so Scheuerstellen und Hühneraugen vorbeugen. Möchten Sie Ihren Look ein wenig aufpeppen? Wählen Sie Schuhe mit einer dekorativen Schnalle oder einer eleganten Schleife. Wenn Sie Ihre Beine optisch verschlanken möchten, wählen Sie ein Modell mit einem zarten Absatz. Schuhe mit lackierten Einlagen oder aus Schlangenhautmaterialien passen gut zu eleganten Outfits. Eine Alternative zu natürlichen Materialien ist ökologisches Leder. Für formelle Outfits wählen Sie Damen-Ballerinas in Schwarz-, Braun-, Weiß- oder Grautönen. Modelle in vielseitigen Farben können Sie zu vielen Anlässen tragen: zu Geschäftsterminen, Familienfeiern oder Firmenevents, aber auch zu einem nachmittäglichen Stadtbummel. Wenn Sie auf der Suche nach einer anderen Art von Schuhen für ein elegantes Styling sind, empfehlen wir Ihnen Damen-Mokassins, die sowohl zu Blazern als auch zu legeren Outfits passen.

pixel